Glossar

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z alle Einträge
EU-F-Gas-Verordnung

Die EU-F-Gas-Verordnung (offizielle Bezeichnung: „Verordnung (EU) Nr. 517/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über fluorierte Treibhausgase und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 842/2006“), hat den Zweck, die Emissionen von F-Gasen durch den Industriesektor bis zum Jahr 2030 um 70 Prozent gegenüber 1990 zu verringern. Die Verordnung besteht im Wesentlichen aus drei Bestandteilen: Erstens, dem sogenannten Phase down, das die schrittweise Beschränkung der am Markt verfügbaren Mengen an teilfluorierten Kohlenwasserstoffen (HFKW) regelt. Zweitens, den Verwendungs- und Inverkehrbringsverbote für bestimmte Stoffe und Anwendungen. Und drittens, den Betreiberpflichten, die unter anderem die Pflichten zu Dichtheitskontrollen, zur Führung von Aufzeichnungen und zur Rückgewinnung regeln.

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z alle Einträge